Drahterosion

Das Drahterodieren ist ein elektrothermisches Trennverfahren und ein weiterer, wichtiger Faktor in unserer Fertigungskette.

Durch dieses elektroerosive Verfahren behält das Formstück eine sehr hohe Formgenauigkeit und Maßhaltigkeit, selbst 4- Achs- Programmierung für 3- D- Konturen ist möglich. Ein weiterer Vorteil dieses Verfahrens liegt in der Bearbeitung von elektrisch leitfähigen Werkstoffen, egal welcher Härte. Weiterhin ermöglicht es die Fertigung von Durchbrüchen und extrem geringe Schnittbreiten bei größerer Materialdicke.

Für Ihre Anforderungen investieren wir permanent in den neuesten Stand der Technik sowie die Weiterqualifizierung und Spezialisierung unserer Mitarbeiter.

Weitere Dienstleistungen